Nachholspiel: SGM Herlazhofen / Friesenhofen - TSG Rohrdorf

Derbytime

Im Nachholspiel am Donnerstag , den 19. Mai gastierte die TSG Rohrdorf auf dem Ebnat in Friesenhofen. Allein aufgrund des Derbys gegen den Tabellennachbarn war jedem klar, heute muss ein Feuerwerk abgebrannt werden. Die TSG Rohrdorf startet allerdings deutlich besser in die Partie und nutzt die anfängliche Verschlafenheit der SGM und geht infolgedessen bereits nach 9 Minuten mit 2:0 in Führung. Die SGM kommt dann nach und nach etwas besser ins Spiel und kann in der 18. Minute nach Foul an Peter Badstuber durch Bernhard Mayer per Foulelfmeter auf 1:2 verkürzen. In der zweiten Halbzeit wird das Team um Kapitän Niklas Rölle dann zunehmend die spielbestimmende Mannschaft und erarbeitet sich Chance um Chance. In der 58. Minute ist es dann erneut Bernhard Mayer, der per Foulelfmeter den 2:2 Ausgleichstreffer erzielt. In der Schlussphase drückt unsere Heimmannschaft dann unerbittlich auf das Siegtor, doch zunächst werden alle Möglichkeiten vergeben. Doch der derzeitige Willen in den letzten 15 Minuten zahlt sich erneut aus, Johannes Hege trifft in der 85. Minute per sehenswertem Treffer zum 3:2 Siegtreffer und beschert der SGM damit weitere drei Punkte. Somit kann unsere SGM ihr Serie fortführen und ist jetzt seit fünf Spielen ungeschlagen!

Zurück